Fachkarrieren sind zwingend notwendig

Die Fachkarriere muss eine ganz normale Option sein


Bis vor wenigen Jahren war eine reine Fachkarriere ohne Personalverantwortung keine Option für ehrgeizige Mitarbeiter. Karriere zu machen war unweigerlich damit verknüpft, Führungskraft zu werden.

Heute müssen Unternehmen jedoch auch die Option der Fachkarriere anbieten, wenn sie wertvolle Angestellte nicht verlieren wollen. Das hat erhebliche Auswirkungen auf die gesamte Organisationskultur - vom Anforderungsprofil der Experten und Führungskräfte bis hin zum Vergütungsmodel.

Was das im einzelnen für die Führung der Zukunft bedeutet, lesen Sie in meinem Artikel auf Computerwoche.de:
Unternehmen müssen Fachkarrieren ermöglichen - Es darf nicht nur einen Karrierepfad geben

In meinem Buch "Führungspraxis für Ingenieure und IT-Experten" gehe ich ausführlich darauf ein, wie Unternehmen die Fachkarriere aktiv nutzen können.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0